Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

 

Samstag, 14. September 2019, 8-19 Uhr
Im Schlesischen Weinrevier

Grünberg (Zielona Góra) galt Jahrhunderte lang als das nördlichste traditionelle Weinanbaugebiet in Mitteleuropa. Heutzutage - Stichwort Klimawandel - wird der Wein sogar an der Ostsee angebaut. Trotzdem bleibt die Stadt Grünberg die Weinhauptstadt Polens und Ausrichterin des jährlichen Weinfestivals. Auf den Besuch des Weinmarktes und der Weinparade folgt ein Aufenthalt in einem kleinen Weinberg, idyllisch gelegen an der Oder - natürlich mit Weinverkostung und gutem Essen. Eine Siesta ist im Bus während der Rückfahrt geplant. Weckruf erst in Görlitz.

Die Exkursion ist ein Angebot des Kulturrefereats für Schlesien und des Görlitz-Tourist. Info und Anmeldung bei: Görlitz-Tourist, Klosterplatz 4, 02826 Görlitz, Tel. 03581 764747, Fax 03581 764848, E-Mail: m.buchwald@goerlitz-tourist.de.